Bugenhagen-Kirche
Stresemannallee 34
20173 Hannover

Kaum zu glauben…

es geht endlich los! Sie wissen nicht wovon die Rede ist? Kein Wunder, da dieses Thema ziemlich lange in unserem Alltag kein Thema war – die Rede ist von der Turmsanierung!

Der Eine oder die Andere erinnert sich vielleicht dunkel daran, dass wir dafür einmal eine Gemeindespende erbeten haben – das war 2015. Es folgte ein Antrag auf Bauergänzungszuweisung, diverser Schriftwechsel mit dem Amt für Bau- und Kunstpflege, die Beauftragung eines Architekturbüros und nach endlicher Zeit eine Finanzierungsplan Nr. 1. Danach war lange, sehr lange Funkstille, die trotz diverser Bemühungen nicht zu beenden war. Nach der x-ten Beschwerde erwachte das Büro zu neuem Leben und es folgte der Finanzierungsplan Nr.2. Es wurden Ausschreibungen erstellt, Angebote eingeholt usw. Nachdem nun kürzlich auch die Hürde Finanzierungsplan Nr. 3 genommen werden konnte, geht es jetzt wirklich los – für Jeden und Jede sichtbar durch die Einrüstung des Turmes. Am Montagvormittag (7. Juni) kommen die Gerüstbauer – schauen Sie sich den Turm noch einmal genau an – in diesem Jahr wird er ohne Gerüst nicht mehr zu sehen sein.

Mit den Arbeiten einher wird auch eine andere Gewohnheit in diesem Jahr rar werden – das Tageszeitgeläut. Mindestens mittags werden wir darauf verzichten müssen. Vielleich bekommen wir es organisiert, dass morgens, abends und am Wochenende geläutet werden kann.

Stadtradeln 2021

Liebe Fahrradfahrerinnen und Fahradfahrer und solche die es werden möchten,

wir laden ganz herzlich ein zum STADTRADELN-Team “Fahrrad fahren, Schöpfung bewahren – Kirchenteam Hannover”! Über diesen Link kommt man zu der Anmeldemöglichkeit für das Team: https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=35657

Los geht es am 06. Juni für zwei Wochen bis zum 26. Juni. Eine gute Möglichkeit, sich wieder mehr zu bewegen und einen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Auch das Wetter will besser mitspielen als in den letzten Wochen. Nach der Registrierung loggt man sich dann hier ein: https://login.stadtradeln.de/user/dashboard

Weitere Informationen zu der Aktion STADTRADELN in Hannover gibt es unter diesem Link und allgemein unter https://www.stadtradeln.de/home.

Geben Sie die Nachricht gerne an Freunde und Bekannte weiter und laden sie in das Team ein. Alle, die in der Landeshauptstadt Hannover der Region Hannover wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Viel Spaß und allzeit eine behütete (und am besten auch behelmte) Fahrt!

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

Besucht Ihr Kind nach den Sommerferien die 7. Klasse? Wir laden herzlich zum Konfirmandenunterricht ein.

Sie können Ihr Kind am Donnerstag, 1. Juli 2021,um 16.00 Uhr oder 16.30 Uhr, 17:00 Uhr oder 17:30 Uhr im Gemeindehaus (im 1. Stock links/ Konfirmandenraum) anmelden oder auch im Gemeindebüro während der Bürozeiten. Bringen Sie dazu bitte Ihr Stammbuch und ggf. eine Kopie der Taufbescheinigung mit, sollte die Taufe nicht in der Bugenhagengemeinde gewesen sein. Selbstverständlich sind auch ungetaufte Kinder herzlich eingeladen am Konfirmandenunterricht teilzunehmen. Ein erstes Treffen nach den Sommerferien für alle Angemeldeten wird am Donnerstag, 9. September, um 17.00 Uhr sein. Der Konfirmandenunterricht wird immer donnerstagsnachmittags stattfinden. Die Konfirmation feiern wir dann im April/Mai. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an mich (Tel. 882691 oder Ute.Neveling-Wienkamp@evlka.de)

Ihre Pastorin Ute Neveling-Wienkamp

Himmelfahrt 2021

Bis am Morgen stand es auf der Kippe, ob das Wetter einen Himmelfahrtsgottesdienst auf der Hoppenstedtwiese zulassen würde – aber dann war es doch trocken! Gemeinsam mit unseren Nachbargemeinden Timotheus und Melanchthon und mit Begleitung durch den Posaunenchor konnten wir unseren Gottesdienst im Trockenen feiern!

Ausgezeichnet, zum zweiten Mal

Im Winter 2020 haben wir als Kita beim Wettbewerb „Gute und gesunde Kita für alle“ mitgemacht, der vom „Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung in Kitas“ ausgerichtet wurde.…

Kinderferienwoche 2021

Liebe Familien, letztes Jahr musste die Kinderferienwoche leider abgesagt werden – dieses Jahr schaffen wir es hoffentlich! Im Moment ist die Kinderferienwoche für Kinder im…

Neues aus dem Heizungskeller

Die neue Heizungsanlage nimmt sehr viel mehr Platz ein als die alte…

Es geht voran mit unserer Heizungsbaustelle – wenn zwischenzeitlich auch langsam… Nachdem die Heizungsbaustelle im März endlich Fahrt aufgenommen hatte, alle Teile angeliefert waren und die Monteure vor Ort so richtig loslegen wollten, wurden sie leider gestoppt. Bei den Vorbereitungen der Montagearbeiten wurde festgestellt, dass es zwischen der Anlage im Heizungskeller und dem Bandkeller in der Krypta ein schadstoffbelastetes Lüftungsrohr gab. Dies hatte bis dahin niemand entdeckt und es war in keinem Plan verzeichnet…

Guter Rat war – im wahrsten Sinne des Wortes – teuer, aber nun musste erst einmal ein Entsorgungs­betrieb für Schadstoffe her. Glücklicherweise haben wir eine Firma gefunden, die kurzfristig zur Verfügung stand und alles konnte schnellstens ausgebaut werden. Wie sich diese Aktion auf unseren Finanzierungsplan auswirkt ist noch zu klären. Immerhin gab es alleine durch diese Aktion Mehrkosten von 11.000,- €…

Aber nun sind alle Teile, die in der Zwischenzeit (wenig dekorativ) hinten in der Kirche lagen im Heizungskeller verbaut. Wenn Sie diesen Text lesen, ist hoffentlich auch der Anschluss an den Schornstein erfolgt und der Elektriker hat die Kabel für die Steuerung gezogen und angeschlossen, die Kirche ist gründlich geputzt und die Inbetriebnahme der Heizung erfolgreich abgeschlossen!

Sabine Kohl

Sakrale Kunst in Bugenhagen, Teil 5: Unsere Kirchenorgel – Vielfalt im Einklang

Auf der rechten Seite sehen Sie einen Ausschnitt unserer Kirchenorgel. Eine Vielzahl Registerzüge ist zu sehen. Jedes Register steht für eine Klangfarbe, die – einzeln…

Diakonie Katastrophenhilfe

Viele von Ihnen haben die Nachrichten ja in den Medien verfolgt. Indien ist im Moment besonders hart von der Corona-Pandemie betroffen. Die Diakonie Katastrophenhilfe leistet hier einen wichtigen Beitrag in dem Projekt “Corona-Nothilfe gegen Hunger und Armut”. Sie können hier durch eine Spende einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Menschen in Indien in dieser schwierigen Situation zu helfen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spende

Das Spendenkonto der Diakonie Katastrophenhilfe lautet:
Evangelische Bank
IBAN: DE68520604100000502502
BIC: GENODEF1EK1

In Spendenaufrufen in den Medien wird meist eine andere Kontonummer angegeben. Dabei handelt es sich um das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe, in dem sich caritas international, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie Katastrophenhilfe und unicef zusammengeschlossen haben.

SpendenkontoAktionsbündnis Katastrophenhilfe
Commerzbank
IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600
BIC: COBADEFFXXX

Weitere Informationen unter: https://www.aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de/jetzt-spenden Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie in der Überweisung bitte Ihre Adresse an. Sie erhalten diese dann Anfang des nächsten Jahres.