Freiwilligen-Tag 2015

Beim diesjährigen „Freiwilligen-Tag“ hatten wir wieder Mitarbeiter/innen der Firma „Vincentz Network“ zu Gast, die für uns Pilz-Tische und –Hocker für das Außengelände gebaut haben. Das „fiese“ Regenwetter beim letzten Freiwilligen-Tag (der Barfuß-Pfad ist dabei entstanden) hat offensichtlich niemanden vergrault.
Da dieses Mal herrlichstes Spätsommer-Wetter herrschte, hatten „unsere“ Kinder die Möglichkeit, bei den Arbeiten zuzuschauen: Holz-Stämme wurden gesägt, Tischlerplatten verleimt, Löcher gebohrt…Das Holz wurde mit Holzschutz versehen, geschmiergelt und angemalt, verschraubt und „versenkt“…Und das alles mit zum Teil lauten Werkzeugen, die die Kinder gern auch mal ausprobiert hätten! Die Zuschauergruppen verfolgten gebannt das Treiben, stellten viele Fragen und gaben so manchen lustigen Kommentar ab. Im Laufe des Nachmittags kamen dann mehrere Kinder auf die Idee, selber „Zwergen-Stühle“ zu bauen, was mit unseren Hölzern von der „Bewegungsbaustelle“ auch gut zu machen war: Sie suchten alte Rundhölzer und gruben diese senkrecht im Sand und vor dem Spielhaus ein, befestigten sie mit „Matschepampe“ und strichen sie - wie die Originale – weiß an. Die Sitzflächen wurden aus Erde geformt und hielten zumindest bis zum Ende des Tages…
Wir haben noch so manche Idee, wie wir das Außengelände verschönern könnten und hoffen darauf, eine davon beim nächsten „Freiwilligen-Tag“ ausführen lassen zu können