Selig ist eine Gemeinde, die solche Ehrenamtliche hat!

Am 5. November 2006 fand um 18. 00 Uhr im Rahmen eines Jugendgottesdienstes die Verleihung des Kreuzes auf der Weltkugel in der Jugendkirche statt.
Das Kreuz auf der Weltkugel ist eine besondere Auszeichnung für Jugendliche, die sich aktiv ehrenamtlich in den Kirchengemeinden betätigen und symbolisiert die Zugehörigkeit zur Evangelischen Jugend.
Zentrales Thema des Gottesdienstes waren die Seligpreisungen und die mit ihnen verbundenen Visionen, an deren Verwirklichung wir alle täglich mitarbeiten. Durch unsere Ehrenamtlichen bekommen diese Visionen ein Gesicht.

Aus unserer Gemeinde wurden in diesem Gottesdienst elf (!!) Jugendliche mit dem Kreuz auf der Weltkugel ausgezeichnet, und wer sich an die Kinderübernachtungen, Kinderferienwochen, Jugend- und Familiengottesdienste, Konfa- und Jugendfreizeiten, Gemeindefeste und die vielen anderen Aktionen, an denen unsere Jugendlichen aus Bugenhagen beteiligt waren, erinnert, der wird sicherlich gerne gedanklich eine Seligpreisung noch hinzufügen: Selig ist eine Gemeinde, die solche Ehrenamtliche hat.

An dieser Stelle auch von uns noch einmal ein dickes Dankeschön an Euch, ohne euch ist vieles hier bei uns nicht möglich….