Rückblick Taufe am 5.5.2006

Fast könnte man meinen, es sei schon Tradition, dass mindestens einmal pro Jahr in unserem Freitagsschlusskreis Kindergartenkinder getauft werden. Am Freitag, 5. Mai war es jedenfalls wieder so weit. Paula und Ole Klitzke wurden getauft und alle Kindergartenkinder durften dabei sein.

Im Vorfeld wurde natürlich besonders in der Seepferdchengruppe das Thema „Taufe“ besprochen, wobei interessante Vermutungen laut wurden, z.B. „...wenn man getauft wird, wird man heilig...“. Wir gestalteten die Taufkerzen, übten neue (Tauf-)Lieder ein und brachten sogar das Taufwasser in die Kirche.

Fast könnte man meinen, es sei schon Tradition, dass mindestens einmal pro Jahr in unserem Freitagsschlusskreis Kindergartenkinder getauft werden. Am Freitag, 5. Mai war es jedenfalls wieder so weit. Paula und Ole Klitzke wurden getauft und alle Kindergartenkinder durften dabei sein.

Im Vorfeld wurde natürlich besonders in der Seepferdchengruppe das Thema „Taufe“ besprochen, wobei interessante Vermutungen laut wurden, z.B. „...wenn man getauft wird, wird man heilig...“. Wir gestalteten die Taufkerzen, übten neue (Tauf-)Lieder ein und brachten sogar das Taufwasser in die Kirche.