Rückblick Kirchentag 2007

Lebendig, kräfig, schärfer…


… das war der 31. Deutsche Evangelische Kirchentag.

Zusammen mit gut 100 Jugendlichen aus Hannover sind wir vom 6.-10. Juni 2007 nach Köln zum 31. Ev. Kirchentag gefahren. Bei super schönem und warem Wetter erlebten wir 5 tolle Tage mit vielen neuen Eindrücken, großen Menschenmengen, Gottesdiensten, Theater, Musik, Bibelarbeiten, langen Fußwegen…

Hier ein paar ganz persönlichen Eindrücke einer BesucherInnen:

Wenn ich mich an den Kirchentag erinnere,...

… denke ich an gutes Wetter und super Stimmung.
Lotte, 16 Jahre

… denke ich an ein schönes Messegelände.
János, 14 Jahre

… denke ich an viele, schöne Dinge und Aktionen.
Jan, 15 Jahre

… denke ich: „Ich habe noch nie so viele, gut gelaunte und freundliche Menschen an einem Ort getroffen!“
Simon, 17 Jahre

… denke ich an drei tolle, aber auch sehr anstrengende Tage mit einer Fülle von interessanten Veranstaltungen.
Jan, 16 Jahre

… denke ich an ein unglaubliches Feeling überall.
Damaris, 16 Jahre

… schönes Wetter, gute Laune und nette Leute.
Nadine, 15 Jahre

… denke ich an schöne Tage mit netten Leuten und einer super Stimmung.
Melina, 15 Jahre

… denke ich an gute Laune, Hilfsbereitschaft, schönes Wetter und super Stimmung.
Laura, 16 Jahre

… denke ich an Abendandacht, den Dom bei Nacht, himmlisch gut! Und: Selbst Diebe können uns die Stimmung nicht stehlen!
Timo

... fehlten Mülleimer und eine Halle der Stille zum Ausruhen.
Susanne, 17 Jahre

… denke ich: schade, dass der öffentliche Transport zu und von den Hallen, Bühnen etc recht schleppend war. Es gab tolle Programmpunkte, viel an Jugendaktionen.
Steffi, 24 Jahre

… denke ich, der Kirchentag hat mir zahlreiche neue Anregungen für meine Gemeindearbeit gegeben. Leider waren die Veranstaltungsorte zu Teil sehr weit voneinander entfernt und das Liederheft bot besonders für Jugendliche kaum Neues.
Conny, 34 Jahre

… denke ich, die ganzen Menschen waren toll! Hat mir Spaß gemacht!
Alex, 14 Jahre

… denke ich, so viele nette Menschen an einem Ort, die offen und nicht verklemmt aufeinander zu gehen und gemeinsam ein großes Fest feiern.
Constantin, 16 Jahre

… denke ich an wunderschönes Wetter und viele hilfsbereite Menschen.

... denke ich an ein großes Fest mit vielen freundlichen Menschen und tollen Veranstaltungen und einer tollen Stadt.
Eröffnungsgottesdienst auf den Poller Wiesen

Eröffnungsgottesdienst auf den Poller...

Vielen Menschen auf dem Weg zum Abend der Begegnung.

Vielen Menschen auf dem Weg zum Abend...

Konzert der Wise Guys

Konzert der Wise Guys

Die Brücke leutete von weitem sichtbar wie ein Fisch, denn die andere Hälfte spiegelte sich im Wasser.

Die Brücke leutete von weitem sichtbar...

Etwas Müde suchten wir nach dem Abschlussgottesdienst unseren Bus wieder.

Etwas Müde suchten wir nach dem Abschlussgottesdienst...

Zum Abschied bekamen wir von unserer Gast-Schule alle einen Fisch zur Stärkung mit auf den Weg.

Zum Abschied bekamen wir von unserer...