Kinder übernachten im Gemeindehaus

vom 24. auf den 25. Februar 2006

Es war wieder einmal so weit. Am Freitag Nachmittag trafen sich 43 Kinder im Gemeindesaal um 24 Stunden sich gemeinsam mit dem Thema Taufe zu beschäftigen. Wir haben viel gespielt, bebastelt und gemeinsam ne Menge Spaß gehabt. Am Freitag tasteten wir uns erst einmal langsam an das Thema heran. Wir wurden mit verbundenen Augen über "Eissollen" geführt, testeten verschidene Wassersorten, gurgelten Kinderlieder und vieles mehr.
Abends feierten wir eine richrige Kinder-Gebrtstags-Disco, denn wir hatten zwei echte Geburtstagskinder unter uns.

Nach einer etwas zu kurzen Nacht und dem Frühstück bastelten wir Tauben aus einenem Stück Papier, bemalten Bilderrahmen für den Taufspruch und gestalteten Kerzen. Nach dem Mittagessen gab es dann noch ein kleines Quiz bevor die Eltern auch schon kamen um alle Kinder wieder abzuholen.

All das war nur durch die großartige Mithilfe von ingesamt 19 Ehrenamtlichen, die diese 24 Stunden nicht nur begleitet haben, sondern sich auch schon in den Wochen zuvor gedanken gemacht haben, wie diese Zeit gefüllt werden kann. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank.

Uns hat es wieder viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Kinderübernachtung, auch wenn einige dann doch schnell nach Hause wollten, um die eine oder andere Stunde Schlaf nachzuholen, die sie in der Nacht verpasst haben.
Unsere zwei Geburtstagskinder mussten nach einem Spanischen Brauch mit einem Besenstil auf einen Luftballon schlage bis dieser kaputt geht und ganz viele Süßigkeiten auf dem Boden landen.

Unsere zwei Geburtstagskinder mussten...

... aber das ist gar nicht so einfach.

... aber das ist gar nicht so einfa...

Und so mussten die großen helfen.

Und so mussten die großen helfen.

Aber auch Jan musste irgendwann von Chrissi abgelöst werden.

Aber auch Jan musste irgendwann von...

Und selbst als der Ballon am Boden lag, gelang es nicht an die Süßigkeiten zu kommen.

Und selbst als der Ballon am Boden lag,...

Doch mit Davids Hilfe schließlich gelang es an die Süßigkeiten zu kommen.

Doch mit Davids Hilfe schließlich gelang...

Zum Abschuß des Abends gab es dann eine richtige "Geburtstags-Kinder-Disco".

Zum Abschuß des Abends gab es dann eine...

Mit Tanzen und viel Nebel.

Mit Tanzen und viel Nebel.

Am nächsten Morgen wurde viel gebastelt.

Am nächsten Morgen wurde viel gebas...

Bilderrahmen für den eigenen Taufspruch konnten bunt  angemalt werden.

Bilderrahmen für den eigenen Taufspruch...

Beim Thema Taufe durfte eine Kerze natürlich nicht fehlen.

Beim Thema Taufe durfte eine Kerze natürlich...

jedes Kind konnte sich seine eigene Kerze mit bunte Wachsplatten gestalten.

jedes Kind konnte sich seine eigene...

Weitere Informationen: Hier entlang (...)