Gemeindefahrt 2008

Ein Wochenende in Thüringen, bei schönstem Wetter, was hatten wir für ein Glück! Quartier genommen hatten wir im Ev. Augustinerkloster in Erfurt, in dem auch Martin Luther von 1505 bis 1511 gelebt hat. Von dort ging es am nächsten Morgen zu einer ausführlichen, kurzweiligen Stadtbesichtigung, wo wir viel Neues gelernt haben, wie z. B. etwas über die zwei Löcher neben etlichen Haustüren Erfurts. Köstliche Schokolade und Eis kosten durften wir kosten! Arnstadt, die Bachstadt stand noch auf dem Programm und ein Kurzausflug nach Weimar, das wäre deutlich ausbaufähig! Die Abende im Klosterkeller boten Gelegenheit zum Gespräch in geselliger Runde. Wohlbehalten und erfüllt mit vielen Eindrücken kamen wir am Sonntagabend wieder zurück. Da bleibt nur die Frage: Wo geht es im nächsten Jahr hin?