Gemeinde- und Kindergaretnfest 2009

Sonntag, der 14. Juni 2009 war reserviert für unser GEMEINDE – und KINDERGARTENFEST.

Es begann mit einem musikalischen Gottesdienst, in dem alle KIKIMU-Chöre, der Erwachsenenchor und die Blechbläser mitwirkten. Bewegung kam in den Gottesdienst, als alle das Wasserzeichen in ihrem Liederblatt suchten. Passend zu den vier Taufen erinnerten wir uns an die Zusage Gottes, selbst das „Wasser-Zeichen Taufe“ zu tragen! Alle Sänger, groß und klein, jung und alt, entließen uns mit dem Lied „Sei behütet auf allen Wegen“ in ein Fest rund um Kirche, Kindergarten und Gemeindehaus. Da konnte man sich schwer entscheiden zwischen Bratwurst, Kuchen, Salat, Sommerbowle, Zuckerwatte und Waffeln – am besten alles schön nach einander!

Und dann die Spiele im Kindergarten: wer will nicht gern als (Garten-)Zwerg in der Schubkarre gefahren werden? oder die leckeren Früchte erfühlen, das Wasser kellenweise in Eimer füllen oder einen Schmetterling basteln? Viele nutzten die geöffnete Kirche, stöberten in Büchern oder suchten die Stille. Die Bugenhagenstiftung informierte und bot Sonnenblumenpflänzchen gegen eine Spende an. Zur Freude aller sangen die „Rasselbanden“ aus dem Kindergarten vom „Gemüseball“ und dem kleinen Troll „Olle Bolle“. Bevor unter Bläserklängen das gemeinsame Aufräumen begann, mussten noch die Losgewinne abgeholt werden.

Als Dankeschön bekamen alle Helferinnen und Helfer eine Rose. So endete ein schöner langer Sonntag. Und erst jetzt setzte der Nieselregen ein!

Gudrun Hahn