Unsere Glocken

Unsere Glocken wurden von der Firma Schilling in Heidelberg gegossen. Alle vier Glocken tragen Inschriften:
„Wachet, stehet im Glauben, seid männlich und stark" 1. Kor.16, 13 (Ton d´´, 257 kg)

"O Land, Land, Land, höre des Herrn Wort" Jer. 22, 29 (Ton h´, 362 kg)

„Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe" Eph. 4, 5 (Ton a´, 518 kg)

„Alle Zungen sollen bekennen, dass Jesus Christus der Herr sei..." Phil. 2, 11 (Ton e´, 1350 kg).

Der Glockenstuhl und die Läutemaschinen sind nun auch in die Jahre gekommen – sie sind ja schließlich auch schon 50! Für die Finanzierung der Renovierung haben wir bereits die letzte Freiwillige Gemeindespende erbeten. Hier ist schon ein respektables Sümmchen zusammengekommen! Bis wir den notwendigen Betrag zusammengetragen haben sammeln wir weiter – damit die Glocken auch über das Jubiläum hinaus läuten.

Spendenkonto 589 071 Sparkasse Hannover (BLZ 250 501 80)