Geistliches Wort 2013

Gott nahe zu sein ist mein Glück
»Dezember 2013«
Weihnachten kommt Gott uns ganz nahe. Er wird Mensch, Mensch wie wir. Gott kennt alle Sonnen- und Schattenseiten menschlichen Lebens. Gott kommt in die Welt. Das feiern wir. Und das ist viel mehr als...  (mehr ...)

"Tage des Gedenkens"
»November 2013«
prägen, liebe Leserin, lieber Leser, diesen Monat: Volkstrauer und Toten- oder Ewigkeitssonntag beschließen das Kirchenjahr. Deshalb sollen wir am letzten Novembersonntag aus den 90. Psalm hören: Herr...  (mehr ...)

Gutes tun
»Oktober 2013«
Der Oktober hat mit einem weltlichen Feiertag begonnen. Am 3. Oktober wird der Wiedervereinigung der beiden geteilten deutschen Staaten gedacht, am Tag der deutschen Einheit. Der Oktober endet am 31.1...  (mehr ...)

Überlebenswichtiges
»September 2013«
Liebe Leserin, lieber Leser, der Monatsspruch für diesen September führt uns in menschliches Leben und Erleben – über das man meistens nicht spricht. Aber bekannt, wenn nicht vertraut, ist das ...  (mehr ...)

Sommer
»Juli / August 2013«
Kein Kinobesuch ohne freche und schnelle, lebenslustige Strandszenen mit Surfern und Sonnencreme. Und der Ohrwurm: So schmeckt der Sommer! Like ice in the sunshine – wie Eis im Sonnenschein, so ...  (mehr ...)

Trinität und Erfahrung
»Juni 2013«
Liebe Leserin, lieber Leser, am letzten Sonntag im Mai begann die Trinitatiszeit: die längste zusammenhängende Zeit im Kirchenjahr. Erst im November wird sie mit dem 23. Sonntag nach Trinitatis zu En...  (mehr ...)

Rede – bitte!
»Mai 2013«
Anfang Mai findet in Hamburg der Evangelische Kirchentag statt. „Soviel du brauchst,“ lautet das Motto. Menschen, von denen der Monatsspruch für Mai erzählt, sie brauchen eine Menge. Kirch...  (mehr ...)

Ostern – unglaubliche Realität
»April 2013«
Für die biblischen Zeugen – Maria, die Jünger mit den ungläubigen Thomas – und für die frühe Christenheit war es das Ereignis: die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. Er lebt! Es ist ...  (mehr ...)

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden!
»März 2013«
Liebe Leserin, lieber Leser, am Ende des Monats März werden wir Ostern feiern, das Fest der Auferstehung. Christen rufen sich an diesem Tag zu: Der Herr ist auferstanden. – Er ist wahrhaftig au...  (mehr ...)

Licht und Finsternis
»Februar 2013«
Liebe Leserin, lieber Leser, vieles nehmen wir über unsere Augen wahr: natürlich was wir sehen. Da sind die vielfältigen Eindrücke in der Nähe mit Blättern und Insekten bis hin zur Ferne mit Wolken...  (mehr ...)