Seniorenbeitratsdeligierte aus unserer Gemeinde

Anfang 2006 haben die Einwohnerinnen und Einwohner Hannovers ab 60 Jahre per Briefwahl 200 Delegierte gewählt. Diese wählen wiederum aus ihrer Mitte den 13-köpfigen Seniorenbeirat.

Der Seniorenbeirat mit seinen Delegierten ist die offizielle, parteipolitisch und konfessionell neutrale Vertretung der Seniorinnen und Senioren in der Lan-deshauptstadt Hannover. Er vertritt die Interessen der Seniorinnen und Senioren in beratender Funktion gegenüber den Ratsgremien, der Verwaltung und anderen Institutionen. Er hat ein Mitspracherecht in Fragen der Seniorenpolitik und ist Sprachrohr der älteren Menschen.
Bei der diesjährigen Wahl haben die Liste der Diakonie und der Ev. Kirche mit Abstand die meisten Stimmen erhalten und stellen 52 der 200 Sitze sowie drei Mitglieder des 13-köpfigen Beirats: Wolfgang Bruns, Karin Körner und Doris Springer.

Herr Bruns ist auch stellvertretender Vorsitzender dieses Gremiums. In unserer Gemeinde vertreten folgende Delegierte die Interessen der Älteren und sind für sie ansprechbar:

Frau Margret Bergmeier,
Tel.: 80 26 88

Herr Klaus Meier-Wiedenbach,
Tel.: 809 41 47