Danke für über 25 Jahre Meditation

Eigentlich ist die regelmäßige Meditation über biblische Texte zu den Kirchenjahreszeiten in unserer Gemeinde nicht mehr wegzudenken. Ein liebevoll vorbereiteter Gemeindesaal mit Kerzen, Blumen und den kleinen Meditationsbänkchen erwartete die Teilnehmer. Was folgte, war ein Abend der Ruhe und der inneren Einkehr. Gestärkt und fröhlich ging man wieder nach Hause.

Doch nun kann Frau Irene Rotermund aus gesundheitlichen Gründen diesen Kreis nicht mehr leiten. Eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger konnte bisher nicht gefunden werden. Kirchenvorstand und Pfarramt danken Frau Irene Rotermund für die langjährige Leitung und Begleitung des Meditationskreises.