Bugenhagen Kirchengemeinde Hannover Changelog http://kirche-bugenhagen.de/ AKTUELLES de-de Thu, 29 Dec 2005 17:24:16 +0100 Bugenhagen Kirchengemeinde Hannover /images/b26d9ef.jpg Bugenhagen Kirchengemeinde Hannover Changelog http://kirche-bugenhagen.de/ Mareike Flebbe http://kirche-bugenhagen.de/kontakte/kindertagesstaette/susanne-granow.html http://kirche-bugenhagen.de/kontakte/kindertagesstaette/susanne-granow.html Sun, 20 May 2018 14:08:29 +0200 Pack die Badehose ein Unter diesem Motto fand in diesem Jahr unser Schlaffest statt. Das Wetter spielte uns in die Karten und bei 28° konnte unsere Poolparty im Freien stattfinden. Um 18 Uhr öffnete die &#8222; Planschoase&#8220; ihre Pforten. Als erstes wurden die Kinder von den &#8222; Bademeistern&#8220; in Empfang genommen. Nachdem die Schlafplätze eingerichtet und die Baderegeln besprochen waren, konnte die Party auf dem bunt geschmückten Außengelände starten. In den zahlreichen mit Wasser gefüllten Planschbecken wurde geplanscht, gebadet und herumgetollt. Einige Kinder cremten sich mit der &#8222;Planschoasen Sonnenmilch&#8220; ein und genossen unter einem Sonnenschirm an unserem künstlich angelegten Strand die Abendsonne. Auch für das leibliche Wohl wurde an diesem Abend gesorgt. Es gab die im Freibad typischen Speisen: Currywurst, Pommes und Eis. Der eigens für das Schlaffest kreierte Cocktail &#8222;Poolwasser&#8220;, viele Knabbereien und die &#8222;Hortcharts&#8220;, rundeten den Abend ab. Wie es nach einer Party üblich ist, kam der Schlaf in dieser Nacht etwas zu kurz. Das sonnige Wetter am Samstag lenkte zum Glück von den Augenringen &#8222;der Bademeister&#8220; ab. Nach dem geselligen Frühstück mit den Eltern, ging die Übernachtungsfeier zu Ende. Die Bademeister Sabrina &Sanni http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/aus-den-gruppen/pack-die-badehose-ein/doc1651.html http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/aus-den-gruppen/pack-die-badehose-ein/doc1651.html Sun, 20 May 2018 14:03:41 +0200 Feen- und Zauberer-Schlaffest der Seepferdchen-Gruppe Mit bangem Blick auf die Wetterprognosen bereiteten wir uns auf das Schlaffest vor, denn in den letzten Jahren hatten die Seepferdchen fast regelmäßig mit Regen zu kämpfen, wenn das Fest anstand. Wir bastelten im Vorfeld Feen-Kränze, Zauberer-Hüte und schließlich Zauberstäbe, um für das Fest gut ausgestattet zu sein. Und genau das war unser Glück, denn mit Hilfe der Zauberstäbe sorgten wir natürlich für diesen besonderen Anlass für zauberhaft sonniges Wetter. Nachdem die Feen und Zauberer also am Abend ihr Schlaflager im Mehrzweckraum aufgeschlagen hatten, konnte die große Party DRAUSSEN starten: Wer hungrig war, backte sich gleich sein Stockbrot am Lagerfeuer. Alle anderen übten sich im Ringe-Werfen über Zauberhüte, bastelten Zauber-Armreifen, ritten auf einem leibhaftigen Einhorn oder bezogen die Feen-Hütten. Später am Abend gab es eine verblüffende Zauber-Show und natürlich eine Schatzsuche im dunklen Wald. Kein Wunder, dass die meisten kleinen Zauberer und Feen noch vor Mitternacht ins Land der Träume zogen. Beim Familien-Frühstück am nächsten Morgen schien schon wieder die Sonne und wir haben beschlossen, auch beim nächsten Schlaffest auf die Hilfe der Zauberstäbe zurückzugreifen, wenn es um das Bestellen des passenden Wetters geht! http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/aus-den-gruppen/feen-und-zauberer-schlaffest-der-seepferdchen-gruppe.html http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/aus-den-gruppen/feen-und-zauberer-schlaffest-der-seepferdchen-gruppe.html Sun, 20 May 2018 14:00:17 +0200 Kunst-Ausstellung der igel-gruppe http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/rueckblicke/kunst-ausstellung-der-igel-gruppe.html http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/rueckblicke/kunst-ausstellung-der-igel-gruppe.html Sun, 20 May 2018 13:55:11 +0200 Pack die Badehose ein Unter diesem Motto fand in diesem Jahr unser Schlaffest statt. Das Wetter spielte uns in die Karten und bei 28° konnte unsere Poolparty im Freien stattfinden. Um 18 Uhr öffnete die &#8222; Planschoase&#8220; ihre Pforten. Als erstes wurden die Kinder von den &#8222; Bademeistern&#8220; in Empfang genommen. Nachdem die Schlafplätze eingerichtet und die Baderegeln besprochen waren, konnte die Party auf dem bunt geschmückten Außengelände starten. In den zahlreichen mit Wasser gefüllten Planschbecken wurde geplanscht, gebadet und herumgetollt. Einige Kinder cremten sich mit der &#8222;Planschoasen Sonnenmilch&#8220; ein und genossen unter einem Sonnenschirm an unserem künstlich angelegten Strand die Abendsonne. Auch für das leibliche Wohl wurde an diesem Abend gesorgt. Es gab die im Freibad typischen Speisen: Currywurst, Pommes und Eis. Der eigens für das Schlaffest kreierte Cocktail &#8222;Poolwasser&#8220;, viele Knabbereien und die &#8222;Hortcharts&#8220;, rundeten den Abend ab. Wie es nach einer Party üblich ist, kam der Schlaf in dieser Nacht etwas zu kurz. Das sonnige Wetter am Samstag lenkte zum Glück von den Augenringen &#8222;der Bademeister&#8220; ab. Nach dem geselligen Frühstück mit den Eltern, ging die Übernachtungsfeier zu Ende. Die Bademeister Sabrina & Sanni http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/rueckblicke/pack-die-badehose-ein.html http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/rueckblicke/pack-die-badehose-ein.html Sun, 20 May 2018 13:50:18 +0200 Feen- und Zauberer-Schlaffest der Seepferdchen-Gruppe Mit bangem Blick auf die Wetterprognosen bereiteten wir uns auf das Schlaffest vor, denn in den letzten Jahren hatten die Seepferdchen fast regelmäßig mit Regen zu kämpfen, wenn das Fest anstand. Wir bastelten im Vorfeld Feen-Kränze, Zauberer-Hüte und schließlich Zauberstäbe, um für das Fest gut ausgestattet zu sein. Und genau das war unser Glück, denn mit Hilfe der Zauberstäbe sorgten wir natürlich für diesen besonderen Anlass für zauberhaft sonniges Wetter. Nachdem die Feen und Zauberer also am Abend ihr Schlaflager im Mehrzweckraum aufgeschlagen hatten, konnte die große Party DRAUSSEN starten: Wer hungrig war, backte sich gleich sein Stockbrot am Lagerfeuer. Alle anderen übten sich im Ringe-Werfen über Zauberhüte, bastelten Zauber-Armreifen, ritten auf einem leibhaftigen Einhorn oder bezogen die Feen-Hütten. Später am Abend gab es eine verblüffende Zauber-Show und natürlich eine Schatzsuche im dunklen Wald. Kein Wunder, dass die meisten kleinen Zauberer und Feen noch vor Mitternacht ins Land der Träume zogen. Beim Familien-Frühstück am nächsten Morgen schien schon wieder die Sonne und wir haben beschlossen, auch beim nächsten Schlaffest auf die Hilfe der Zauberstäbe zurückzugreifen, wenn es um das Bestellen des passenden Wetters geht&#61514; http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/rueckblicke/feen-und-zauberer-schlaffest-der-seepferdchen-gruppe/doc1629.html http://kirche-bugenhagen.de/kindertagesstaette/rueckblicke/feen-und-zauberer-schlaffest-der-seepferdchen-gruppe/doc1629.html Sun, 20 May 2018 12:40:39 +0200 Keine Daten Leider haben wir es in unserer Freizeit nicht geschafft, alle Termine rechtzeitig einzupflegen. Wir bitten um Entschuldigung. Die Ehrenamtliche Website Betreuer http://kirche-bugenhagen.de/gottesdienste/in-unserer-kirche/termin-20700101-20700101-keine-daten.html http://kirche-bugenhagen.de/gottesdienste/in-unserer-kirche/termin-20700101-20700101-keine-daten.html Thu, 10 May 2018 10:56:06 +0200 Mai 2018 http://kirche-bugenhagen.de/aus-der-gemeinde/gemeindebriefe/termin-20180501-20180501-mai-2018.html http://kirche-bugenhagen.de/aus-der-gemeinde/gemeindebriefe/termin-20180501-20180501-mai-2018.html Sat, 21 Apr 2018 10:50:42 +0200 Kuratorium Das Kuratorium besteht aus mindestens sieben, höchstens fünfzehn Mitgliedern. Neue Mitglieder werden jeweils vom Kuratorium berufen. Das Kuratorium berät und überwacht den Vorstand. Es entscheidet gemeinsam mit dem Vorstand über die Verwaltung des Stiftungsvermögens und über die Verwendung der Erträge. Alle Kuratoriumsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und erhalten keinerlei Vergütung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Satzung ab §11. Die Mitglieder des Kuratoriums sind: <ul> <li>Michael Passow (Vorsitzender)</li> <li>Ute Neveling-Wienkamp (Stellv. Vorsitzende, Pastorin unserer Gemeinde)</li> <li>Warner Conring</li> <li>Ursula Jäkel</li> <li>Dr. Wilfried Lauchart</li> <li>Dr. Roland Merten</li> <li>Martin Schwäbe</li> <li>Dr. Albert-Rüdiger Vocke</li> <li>Manfred Wolff</li> </ul> http://kirche-bugenhagen.de/bugenhagen-stiftung/kuratorium/kuratorium.html http://kirche-bugenhagen.de/bugenhagen-stiftung/kuratorium/kuratorium.html Sat, 07 Apr 2018 20:02:57 +0200 Frie­de sei mit Euch! Wie mich mein Va­ter ge­sandt hat, so sen­de ich euch. Ostern ist in diesem Jahr am 1. April. Der Monatsspruch ist in einer Situation gesagt, in der die Jünger Ostern noch nicht begriffen haben. Sie sind ratlos vom leeren Grab zurückgekehrt, sie haben Angst. Die Tür ist verschlossen. Sie verschließen sich. Ein Mensch, der sich verschließt, ist nicht mehr zugänglich für Botschaften. Er muss aufgeschlossen werden. &#8222;Friede sei mit Euch". Das ist der Willkommensgruß des Gastes, wenn er hereinkommt. Das norddeutsche &#8222;moin" hat dieselbe Funktion und Bedeutung. Übersetzt heißt es &#8222;gut". Wer &#8222;moin" sagt, meint &#8222;dass es euch gut gehe". &#8222;Wie mich mein Vater gesandt, so sende ich euch." Christus gibt den Auftrag, den er von seinem Vater erhalten hat, an die Jünger weiter. &#8222;Wir sind auf Sendung", heißt es im Rundfunkstudio. Und alles ist ganz konzentriert und still. Die an die Kraft des Auferstandenen glauben, gehen auf Sendung. Aber wer hat eingeschaltet, wer will hören? Kurze Texte müssen es sein, Reizworte müssen fallen, damit niemand den Text überhören kann, der erste Satz muss stimmen, der letzte Satz. Sonst geht das Wort unter, die Sendung fällt durch. Die Leute schalten ab. 2.30 Minuten, so viel Zeit bekommt in der Regel eine kirchliche Andacht im Radio. In einer Welt voller Töne und Bilder muss die Sendung aufhorchen lassen. Ein Wort, das nicht gehört wird, kann nichts bewirken. Eine Sendung, die man abschaltet, kann man sich sparen. Aber die sich senden lassen, müssen glaubwürdig sein. Glaubwürdigkeit überzeugt. Man sieht ihrem Leben an, was sie glauben. Und wenn sie auch ihren Zweifel benennen, gewinnen sie Glaubwürdigkeit. Bevor Christus sie aber auf Sendung schickt, schenkt er ihnen den Heiligen Geist. &#8222;Und er blies sie an und spricht: &#8222;Nehmt hin den Heiligen Geist." Mit dem Anhauchen seines Atems schickt Christus auf den Weg, auf Sendung. Lassen wir uns senden!!! Ihre Pastorin Ute Neveling-Wienkamp http://kirche-bugenhagen.de/aus-der-gemeinde/das-geistliche-wort/frie-de-sei-mit-euch-wie-mich-mein-va-ter-ge-sandt-hat-so-sen-de-ich-euch.html http://kirche-bugenhagen.de/aus-der-gemeinde/das-geistliche-wort/frie-de-sei-mit-euch-wie-mich-mein-va-ter-ge-sandt-hat-so-sen-de-ich-euch.html Mon, 19 Mar 2018 10:17:07 +0100 Kindergottesdienst http://kirche-bugenhagen.de/termine/termin-20180603-20180603-kindergottesdienst.html http://kirche-bugenhagen.de/termine/termin-20180603-20180603-kindergottesdienst.html Mon, 19 Mar 2018 10:08:20 +0100 Tauffest in der Kindertagesstätte http://kirche-bugenhagen.de/termine/termin-20180525-20180525-tauffest-in-der-kindertagesstaette.html http://kirche-bugenhagen.de/termine/termin-20180525-20180525-tauffest-in-der-kindertagesstaette.html Mon, 19 Mar 2018 10:07:28 +0100